Startseite

Geschichte

Leitlinie

Schülerfahrten + Aktionen

Projekte

Verkauf

Ihre Hilfe

Dank


Das Tierheim Paks

Das Tierheim Paks ist eines der größeren Tierheime in Ungarn.
Es beherbergt momentan etwa 350 Hunde und etliche Katzen.
Die Anzahl lag aber auch schon  über 500 Hunde.


Geleitet wird das Tierheim von Frau Gál, einer mittlerweile
71-jährigen Frau. Sie hat einen weiteren Helfer.
Die Gesundheit, besonders ihre Knie, bereiten ihr
zunehmende Probleme und erschweren ihr die Arbeit.

Eine finanzielle Unterstützung durch die Gemeinde erhält
das Tierheim nicht.
Alle Kosten (Futter, Lohn, Tierarzt, Benzin,
Garage als Lager, Wasser, Strom, Reparaturen...)
finanziert sie aus ihrer Rente bzw. über Spenden.
Leider übersteigen immer wieder die Ausgaben
die Einnahmen.

Besonders schwierig ist die Tatsache, dass
sie direkt im Tierheim keinen Lagerraum hat,
sondern nur im
nahegelegenen Ort.
Dies schafft unnötige Transportwege,
Mietkosten, verbraucht Sprit und kostet Frau Gál
unnötige Kraft und Zeit.

Ein weiteres Problem ist ein riesiger Müllberg
im Tierheim. Mittlerweile nimmt er sehr viel
Platz ein und gehört dringend entsorgt.

Bewundernswert ist die Herzlichkeit mit der
sich Frau Gál und ihr Helfer um die Tiere
kümmern. Im kaum einem Tierheim
ist es so sauber und trifft man dem
Menschen so zugewandte Tiere, wie in diesem.